RESTAURANT, BAR & BRAUEREI

Stell dir vor, du sitzt in einem Taproom an der East Burnside Street in Portland mit einem fruchtig-herben West Coast IPA in der Hand. Und du dinierst in einem typisch-nordisch eingerichteten Restaurant im Meat District in Kopenhagen. Du isst Pasta Puttanesca; die ist schön harmonisch; farbig, salzig, sauer, fruchtig, etwas üppig und verspielt. Zum Dessert gibt es Crème Brulée mit eingemachten Blaubeeren. ‚Home is whenever I’m with you‘ hörst du dezent im Hintergrund. Deine Tasche liegt neben dir auf der weichen Sitzbank. – Das bist du, im Gastraum von Matt & Elly! Auf einem der 100 Sitzplätze in der Kitchen und im Garten oder den 30 Plätzen in der Bar und Brewery bist du unser Star. In typisch schweizerischer Manier, fragen wir dich nicht um ein Autogramm, sondern empfangen dich wie jede*n mit viel Charme. 

Tolles Bier, wunderschöne Story, geniales Design! Unbedingt hingehen & geniessen.

Regula Hefti, BVB

Matt & Elly Brewery & Kitchen, a newly opened hot spot in Kleinbasel with seasonal beer and food menus.

Clara Tuma, The New York Times

Multikulti-Küche Global inspiriert, lokal produziert: Jarin Huber und Denise Furter haben sich auf Reisen lieben gelernt und bieten in ihrem Restaurant saisonale Gerichte aus aller Welt an. Bierliebhaberinnen dürfen sich auf inhouse gebraute Biere freuen.

Jessica Prinz, Céline Geneviève Sallustio, annabelle

Bei unserem Besuch im Matt & Elly haben wir festgestellt: Es ist als Restaurant immer noch möglich, ein Konzept zu schaffen, das es so in der Stadt noch nicht gibt. Auf der Speisekarte sind viele einzelne Zutaten, die wir schon öfters auf einer Speisekarte gesehen haben. Die Art und Weise, wie die Köche das Gericht aber kombinieren, war uns neu. Küchenchef Martin Reich kocht mit lokalen Produkten, was uns besonders gefällt.

Grossartiges Restaurant. Da stimmt nun wirklich alles! Bier – im Haus gebraut – tolle Gerichte und eine herzliche Betreuung. Ich und meine Frau gehen selten aus. Aber wenn dann so!!!

Renato Salvi, via Google

Mir möges huere fescht!

Mirco B., via Untappd

Wunderbare Bar, um interessante Biere aus der eigenen Hausbrauerei auszuprobieren. Die Auswahl reicht vom Sauerbier bis zum hochprozentigen und äusserst geschmackvollen Bockbier. Auch wird diese immer wieder mit neuen Kreationen der Braumeister aufgefrischt. A place for craft beer lovers and for those destined to enjoy great beers in a friendly atmosphere.

Tom Jung, via Google

Eine wahrhaftig beeindruckende Geschichte die durch Leidenschaft, Liebe zum Detail und der grossen Lust für Neuentdeckungen zu einem Happy End führt – weiter so

Eldar Hernandez , via Facebook

Ambiente gemütlich, geräumig, modern, einladend. Selbstgebraute unglaublich gutes Bier, was wir gekostet haben, gastronomisch Top, überschaubare Karte mit tollen Gerichten, bestelltes Essen war ein Konzert für die Zunge, Top Herzliche Betreuung. Wir kommen wieder.

Chiara, via Google

MATT & ELLY’S FREUNDE

Kennengelernt haben wir, Jarin Huber und Denise Furter, uns 2010 in Basel während wir für die Krafft Gruppe gearbeitet haben. Jarin ist gelernter Koch und erfahrener Betriebsleiter; Denise diplomierte Hotelmanagerin, Biersommelière und begeisterte Gastgeberin. Wir sind eine gute Konstellation, zuerst nur geschäftlich, dann auch privat. Auf zahlreichen Reisen durch die Welt kamen wir 2017 schliesslich auf die Idee ‘Matt & Elly’. Mit Martin Reich, unserem ehemaligen Küchenchef, und Max Näf, unserem ehemaligen Brauer, haben wir kurze Zeit später in zwei ‘alten Bekannten’ die passenden Menschen gefunden, mit denen wir unser Restaurant und Brauerei mit Bar gemeinsam lanciert haben. In der Zwischenzeit sind die beiden Freunde weitergezogen und auf zu neuen Abenteuern.

Restaurant mit Bar und Brauerei Eröffnung im Dezember

Piotr Karpinski hat seit Februar 2022 die Co-Leitung der Kitchen übernommen zusammen mit Jarin. Der passionierte Chef hat vorher als Bäcker bei Tanja Grandits im Restaurant Stucki gearbeitet, den MIRAI Ramenclub als Küchenchef eröffnet und Kopenhagen war nur eine der vielen Destinationen auf seiner bisherigen beruflichen Karriere. Sascha Rijkeboer begeistert dich seit Dezember 2021 als Co-Leiter*in Front of House gemeinsam mit Denise und lernt Bier zu brauen von Jarin. Sascha leistet als non-binäre trans Person Öffentlichkeitsarbeit in unterschiedlichen Kontexten und tourt mit einem queer Spoken-Word-Programm in der Deutschschweiz. Gemeinsam mit unserer weltoffenen Crew, haben wir mit der Brewery & Kitchen in Basel einen Ort geschaffen, der dir das Freiheitsgefühl sowie diese unverwechselbare Leichtigkeit des Reisens vermittelt, an dem du ungezwungen sein kannst und wenn du magst, mit interessanten, kreativen Menschen an einem Tisch sitzen und gemeinsam essen, trinken und erzählen kannst.